Diese Seite ist noch in Bearbeitung

Naturwissenschaften

Einleitung: Was ist Wissenschaft

Es ist gar nicht so einfach zu definieren was Wissenschaft eigentlich ist. Man möchte verstehen wie die Welt funktioniert. Also stellt man zum Beispiel eine Hypothese auf (also eine noch überhaupt nicht bewiesene Theorie) und versucht dann damit vorherzusagen wie sich die Natur unter gewissen Bedingungen verhält. Ist man damit erfolgreich, also die Experimente stimmen dann mit der Theorie überrein, wird die Theorie als bewiesen betrachtet.
Manchmal ist eine Theorie so offensichtlich wahr, dass man sie als ein Axiom betrachtet. Also einen Grundsatz der jeder versteht und auf dem man aufbauen kann.
So ein Axiom ist zum Beispiel der Energieerhaltungssatz. Also es kann keine Energie aus Nichts erzeugt werden, sondern es werden immer schon vorhandene Energieen umgewandelt.

Grundlagen der Elektrizität

Statische Elektrizität, Elektrische Felder

Wenn zwei Körper elektrisch geladen sind, dann stossen sie sich ab, oder sie ziehen sich an.
Sind beide gleich geladen, also beide positiv oder beide negativ, dann stossen sie sich ab.
Sind sie verschieden geladen, der eine positiv der andere negativ, dann ziehen sie sich an.

Elektrischer Strom

Wenn elektrische Ladungen fliessen, dann ist das ein "Elektrischer Strom".

Magnetfelder

Wenn ein elektrischer Strom fliesst, dann wird immer auch ein Magnetfeld verursacht.
Versuche mit Magnetfeldern

Links

Molz3d Programm zum Moleküle zeichnen
Biochemie Übersicht zur Biochemie und Biologie (noch im Aufbau)

Letzte Änderung: 4.Feb.2017 / Rolf                                                                                 Validator